15. HALLTALEXPRESS
11.Juni 2017

Die Herausforderung für alle Hobbysportler, sowie für jeden ambitionierten Biker und Läufer.

5,2 Km / 680 Hm

Express Logo
 

Ausschreibung

Veranstalter:

Sport- und Freizeitclub Wild Thing

OK-Chef: 

Schagerl Michael  664/1619974  bmnnhlltlxprsst

Rennleiter:

 Einkemmer Kurt  0650/3334327  rnnltrhlltlxprsst

Start:

Sonntag, 11. Juni 2017, beim Hackl (Eingang Halltal)
Massenstart um 11.00 Uhr für alle Biker/innen, um 11.10 Uhr für alle Läufer/innen

Wertung:

Je 1 Biker und 1 Läufer bilden ein Team, einzelne BikerInnen bzw. LäuferInnen können das Rennen nicht gewinnen!

Klasseneinteilung: 

Gemeinsames Alter pro Team wird addiert und ergibt folgende Klassen:

1. Klasse: bis 40 Jahre
2. Klasse: von 41 bis 65 Jahren
3. Klasse: von 66 bis 90 Jahren
4. Klasse: ab 91 Jahren
5. Klasse: Damenklasse
6. Klasse: Gemischte Klasse

Voranmeldung und Startgeld:

Bis 4- Juni 2017 unter www.halltalexpress.at
Nenngeld € 15,– pro TeilnehmerIn, Voranmeldung nur gültig wenn das Startgeld bis 4. Juni 2017 eingezahlt wurde

Nachmeldung und Nachnenngebühr:

Ab 5. Juni 2017 unter www.halltalexpress.at 
Nenngeld € 20,– pro TeilnehmerIn  
Teamänderungen rechtzeitig beim Rennleiter melden oder am Start von 08.00 bis 09.00 Uhr 
Die Veranstaltung ist mit 250 Startplätzen limitiert!

Bankkonto:

Raiffeisenbank Absam, Empfänger: SFC Wild Thing 
BIC RZTIAT22200
IBAN AT763620000000047555

Startnummernausgabe:

Beim Hackl in Absam, ab 08.00 Uhr

Siegerehrung:

14.00 Uhr beim Alpengasthof St. Magdalena / Halltal mit Live Musik - "Die obere Liftkurven Musig" Inntaler Partie aus Tulfes

Ergebnisse:

Im Internet unter www.halltalexpress.at

Finisherpaket:

Alle TeilnehmerInnen erhalten beim Alpengasthof St. Magdalena gegen Rückgabe der Startnummer nach dem Rennen ein reichhaltiges Finisherpaket inkl. Halltalexpress T-Shirt.

Strecke:

Vom „Hackl“ (Eingang Halltal) über die asphaltierte Halltalstraße hinein, übers Bettelwurfeck (32% Steigung) zum Buchenwaldl und weiter bis zum letzten Parkplatz vor dem Schranken, ab hier Schotterstraße bis ins Ziel bei den Herrenhäusern. Für Biker und Läufer gleiche Streckenführung (5,2 km, 680 Hm).

Parkmöglichkeiten:

Swarovski-Parkplatz an der Salzbergstraße und Parkplatz Halltaleingang

Straßensperre: 

Die Straße ins Halltal ist für den Verkehr generell gesperrt!

Ehrenschutz:

Herr Guggenbichler Arno, Bürgermeister von Absam

Rettungs- und Massagedienst:

Rotes Kreuz Hall in Tirol, Physio Klee

Haftung:

Der SFC Wild Thing, sowie die Wegbesitzer Bundesforste und die Weggemeinschaft Hall / Absam und der Bürgermeister von Absam übernehmen keinerlei Haftung für Unfälle und Sachschäden jeglicher Art. Für eine ausreichende Versicherung hat jeder Sportler selbst zu sorgen. Es besteht Helmpflicht für alle Radfahrer!

Infos:

Beim OK-Chef und Rennleiter sowie unter www.halltalexpress.at

Ergebnislisten 2016

Kontakt

OBMANN
Michael Schagerl
0664 / 1619974
bmnnhlltlxprsst

RENNLEITER HALLTALEXPRESS
Kurt Einkemmer
0650 / 3334327
rnnltrhlltlxprsst

Social Media

Webdesign by Gerhard Flatscher, 2016